Voranzeige 

2015/16; Ein voller Erfolg zugunsten des HCD-Nachwuchs

Die HCD Winter Classic 2015/16 am 30. und 31. Januar 2016 war ein voller Erfolg. Hunderte Fans und Angehörige besuchten am sonnigen Samstag und am verschneiten Sonntag das Fest in und um die Vaillant Arena.

Bei schönstem Wetter lancierten die HCD-Fanclubs die Winter Clasic am Samstag mit der Vorrunde des traditionellen Hockey-Grümpis. 10 Teams spielten in zwei Gruppen um  den Tagessieg, bevor es am frühen Sonntagmorgen um den Turniersieg ging. In einem spannenden Final siegten die am Vortag nur achtplatzierten Walensee Sharks gegen das Team HCD Glarnerland.

Nach dem Skatethon am Samstagnachmittag hatten alle Teilnehmer grossen Hunger und verpflegten sich am Abend im Festzelt. Während zwei Stunden wurden gegen 500 Portionen Raclette  aus über 55 Kilogramm Käse zubereitet und gegessen.  Die 150 Teilnehmer liessen den Abend beim gemütlichen, aber äusserst spannenden Lotto-Match ausklingen.

Trotz massivem Schneefall und einem Schneeketten-Obligatorium am Wolfgangpass, füllte sich die Südtribüne am Sonntagvormittag sehr schnell, als die Legenden des HC Davos und des HC Fribourg-Gottéron das Eis betraten. Angeführt von Sandro Rizzi, Reto von Arx und Patrick Fischer gewann das Davoser Team schlussendlich mit 10:8. Gut gelaunt und mit viel Spielfreude zelebrierten die ehemaligen HCD-Cracks eine Art Klassentreffen an alter Wirkungsstätte. Die speziell für die Winter Classic hergestellten Legenden-Trikots werden bis Sonntag, 7. Februar auf Ricardo.ch versteigert.

Auch beim Bini-Spiel zwischen den beiden Teams hatte der HCD die Nase vorne. Hunderte Fans und Angehörige feuerten die jüngsten HCD-Cracks an und freuten sich über einen knappen 2:1 Sieg der 6 bis 8-jährigen Spieler.

700 Pucks flogen während sieben Minuten in Richtung der neun exklusiven Preise, welche auf dem Eisfeld verteilt wurden. Das Puck Game bescherte den glücklichen Gewinnern verschiedene Original-Trikots und einen Gutschein für den Matchbesuch hinter der Spielerbank des HC Davos.

Das OK der Winter Classic bedankt sich bei allen Besuchern, Helfern, Partnern und Sponsoren für die Unterstützung und Teilnahme an diesem unvergesslichen Fest. Wir freuen uns, dem Nachwuchs des HC Davos in den nächsten Wochen einen Check mit dem Reingewinn übergeben zu dürfen und sind motiviert, auch in der kommenden Saison ein attraktives Fest zu organisieren.

Das Winter Classic OK    Seimen Bloch, Andy Steinmann, Remo Pinchera und Matthias Strebel