National League A

HC Davos vs. EV Zug

01.04.2017 20:15

(Aktualisiert: 26.05.2017 18:30:46)

HC Davos 3 : 5 EV Zug
0:0,2:3,1:2
Spiel abgeschlossen

Nach dem Spiel

Danke Beat!

Nach dem Spiel

Das wars vom blaugelben Liveticker. Matchberichte, Saisonanalysen und Transfermeldungen folgen in den nächsten stunden, Tagen und Wochen auf hcd.ch. Wir wünschen euch einen schönen Sommer, geniesst es. Danke für Euren Support. Wir sehen uns .....

Nach dem Spiel

Obwohl wir im Moment masslos enttäuscht sind, dürfen wir stolz sein auf unsere Jungs . Der HCD hat alles gegeben, alles riskiert, geiles Vollgas-Hockey gespielt und ist schlussendlich dem EVZ ins offene Messer gelaufen.

59:36Immonen Jarkko (Diaz Raphael)

59:36

Das wars dann wohl, nochmals muss das Eis gereinigt werden.

59:36

Und Zug macht den Empty Netter......

59:11

Stephan im Nachfassen, nun sehr viel Pech für den HCD

58:35

Senn geht raus

58:05Haken (McIntyre David, 2min)

58:05

Dann gibts noch eine Strafe gegen Zug, ist das die Chance?

58:00

Wann nimmt ADC den Goalie raus?

57:05

Pass, Pass, Abschluss, Abwehr, Icing-die Dinge wiederholen sich

56:54

Grosschancen en masse für den HCD, dann lassen die Schiris ein Beinstellen der Zuger durchgehen und die Emotionen gehen hoch

56:12

Gleich zwei ganz grosse Ausgleichschancen, beide Male zischt die Scheibe nur ganz knapp am Torpfosten vorbei

54:58

Ambühl scheitert aus nächster Nähe, aber sehr spitzem Winkel an Stephan

54:21

Dann das nächste Icing des EVZ

53:56

Zug mit Kontern brandgefährlich

53:13

Das Eis muss bereits wieder gereinigt werden

53:13

Zug wehrt sich gegen den Davoser Dauerdruck mit Icings

52:45

Davos drückt weiter und erspielt sich Chance um Chance. Bis jetzt noch nicht erfolgreich. An die Chance glauben und weiter geht es!

Ambühl Andres (Wieser Marc, Lindgren Perttu)51:07

51:07

Tooooooorrrrrrrrrrr Andres Ambühl trifft nach Vorarbeit von Marc Wieser im Powerplay.

50:33Haken (Suri Reto, 2min)

50:33

Strafe gegen Zug.

50:17

Die Strafe gegen Davos ist zu Ende. Jetzt heisst es nochmals VOLLGAS!!!

49:25

Zug immer noch im Powerplay. Sie spielen jedoch auf Sicherheit und gehen kein Risiko mehr ein.

48:54

Dankeschön Herr Senn. Das war ja eine grossartige Parade!!!!

47:46

Davos versucht es auch in Unterzahl und sie bekommen ihre Chancen.

46:51

Erster Abschluss von Zug. Senn wehrt mit dem Kopf ab.

Spieldauerdisziplinarstrafe (Sciaroni Gregory, 20min)45:17
Stock-Endenstoss (Sciaroni Gregory, 5min)45:17

45:17

So nun kann es weitergehen. Die Eis ist wieder gereinigt.

45:17

Sciaroni erhält eine 5 Minuten Strafe.

45:17McIntyre David (Diaz Raphael)

45:17

Tor für Zug. Klasse Weitschuss vom Zuger Stürmer.

44:32

Weiterer Abschluss von Davos. Paschoud mit dem Schuss von der blauen Linie. Stephan zwar mit dem Abpraller, aber er kann die Scheibe trotzdem blockieren.

43:56

Riesen Chance von Kessler. Er trifft im entscheidenden Moment den Puck nicht.

42:04

Davos setzt sich im Drittel von Zug fest. Die Zuger versperren jedoch den Weg vor das Tor von Stephan.

40:01

Die Scheibe ist frei. Kämpfa Boys!

40:00Unsportliches Verhalten 10' (Helbling Timo, 10min)

40:00

Die Bündner kommen aus der Kabine. Die Innerschweizer auch.

40:00

Wenn der HCD im letzten Drittel so weiter spielt wie zum Schluss des Mitteldrittels ist noch alles möglich. Hoffen wir, dass Arno die richtigen Worte findet und sein Team nochmals zu Höchstleistungen antreibt.

40:00

Davos steht mit dem Rücken zur Wand. Die Davoser verlieren das Mitteldrittel mit 3:2. Allen drei Toren der Zugern gingen Fehlern in der Davoser Defensive voraus. Nach dem 2:0 nahm Arno Del Curto sein Timeout. Doch heute nützte dies nichts. Nach dem Timeout erzielten die Gäste umgehend das 3:0. Die Davoser konnten kurz nach dem 3:0 in Überzahl den ersten Treffer erzielen, was den Blaugelben moral gegeben hat. Dino Wieser konnte noch vor der Pause auf 2:3 verkürzen. Dieses Tor war ein Bully Goal. Somit gehen die Bündner „nur“ mit einem Eintorerückstand in die zweite Pause.

40:00

Hoppla da scheinen die Zuger nach der Sirene ihre Nerven nicht im Griff zu haben. Helbling erhält noch eine Strafe.

39:00

Die Davoser geben nicht auf und suchen den Ausgleichstreffer. Fast ist er ihnen gelungen.

Wieser Dino (Corvi Enzo)37:29

37:29

Toooooooooorrrrrrrrrrrrr. Bully Goal. Dino Wieser!!!!!!

37:10

Munteres auf und ab. Beide Mannschaften haben ihre Chancen.

Ambühl Andres (Du Bois Felicien, Wieser Marc)34:53

34:53

Toooooorrrrr für Davos. Marc Wieser trifft in Überzahl.

33:42Stockschlag (Immonen Jarkko, 2min)
31:48Lammer Dominic (Zangger Sandro)

31:48

Weiteres Tor für Zug. Die Davoser sind im Moment total von der Rolle.

30:54Klingberg Carl (Immonen Jarkko, Schlumpf Dominik)

30:54

Arno del Curto nimmt sein Timeout.

30:54

Tor für Zug. Klingberg trifft genau ins rechte Hohe Eck.

29:04McIntyre David (Suri Reto, Zangger Sandro)

29:04

Tor für Zug. Der Zuger kann alleine auf Senn losstürmen und lässt dem Davoser keine Chance.

28:35

gefährliche Szene vor Senn. Die Scheibe geht nur knapp am Tor vorbei.

27:18

Zug komplett.

27:16

Das Tor wird von den Schiedsrichtern nicht gegeben. Der Schlittschuh von Kousal macht klar eine Bewegung in Richtung der Scheibe. Korrekter Entscheid.

27:16

Die Scheibe liegt im Tor von Stephan. Ob das Tor zählt, werden die Schiedsrichter am Video noch anschauen.

25:52

Erste Chance für Davos. Die Scheibe kommt von der Bande vor das Tor von Stephan, welcher einen Moment lang nicht weiss wo die Scheibe liegt.

25:18Hoher Stock (Peter Emanuel, 2min)

25:18

Nun gibt es die erste Strafe gegen Zug. Der Stock von Peter war im Gesicht von Ruutu

24:38

Der HCD mit einem schnellen Gegenstoss. Paschoud schiesst, der Schuss wird jedoch ins Fangnetz abgelenkt.

23:44

Heldner mit dem langen Pass auf Sciaroni, welcher jedoch bereits im Offside steht.

23:04

Davos kann sich im Drittel der Zuger fest setzen. Es müsste einfach konsequenter der Abschluss gesucht werden.

20:59

komische Situation vor Stephan. Ging die Scheibe zwischen Torhüter und Torlinie in die Ecke?

20:01

Das Problem ist behoben. Die Scheibe im Spiel.

20:00

Beide Teams sind zurück. Es scheint noch ein Problem auf dem Eis zu geben. Die Eismeister sind bereits an der Arbeit.

20:00

Die Sirene ist ertönt. Bald geht es weiter in Davos.

20:00

Das Startdrittel gehört der Geschichte an und endet torlos. Beide Mannschaften spielten defensiv sehr solide und machten so gut wie keine Fehler. Und wenn es doch gefährlich wurde, waren jeweils die beiden Torhüter zur Stelle. Davos überstand zwei Unterzahlsituationen resp. sie kamen auch in dieser Situation zu Abschlüssen. Somit gehen wir mit einem gerechten 0:0 in die erste Pause.

18:31

Gefährliche Situation vor Senn. Der Abpraller geht an den Körper von Zuger Stürmer und kullert neben dem Tor vorbei.

16:39

Kousal mit einem Schuss. Der Schuss wurde verdeckt zwischen den Beinen des Verteidigers abgegeben.

15:14

Davos komplett.

14:38

Wieder eine Chance in Unterzahl für Davos. Beat Forster schlenzt die Scheibe am Verteidiger und leider auch knapp am Tor vorbei.

13:47

Die Davoser Defensive unterstützt ihren Torhüter. Die Abpraller werden sofort weggearbeitet.

Behinderung (Rahimi Daniel, 2min)13:13

13:13

Weitere Strafe gegen Davos. Diesmal muss Rahimi in die Kühlbox.

12:51

Im Gegenzug sind es wieder die Bündner welche vor Stephan aufkreuzen. Sie schaffen es jedoch nicht die Scheibe an Stephan vorbeizustochern.

12:23

Die Zuger bringen die Scheibe aus dem Gewühl hinter dem Tor in die gefährliche Zone. Senn hält.

11:00

Davos komplett.

10:38

Davos mit einem starken Boxplay. Die Zuger konnten sich bis anhin nicht installieren.

09:51

Enzo Corvi mit einem Entlastungsangriff.

Behinderung (Wieser Marc, 2min)08:59

08:59

Strafe gegen Marc Wieser. Er arbeitet seinen Gegner vor dem Tor von Stephan zu forsch aus dem Weg.

08:25

Wieder einmal die Zuger vor Senn. Der Torhüter und seine Verteidiger bringen die Scheibe aus der Gefahrenzone.

06:38

Marc Wieser umkurvt Stephan, welcher seine Mannschaft mit einem Big Save im Spiel hält.

06:11

Rahimi mit einem Schuss von der blauen Linie. Ambühl mit einem guten Job vor dem Tor.

05:32

Die Schiedsrichter entscheiden richtigerweise auf kein Tor. Weiter mit 0:0

05:32

Die Schiedsrichter schauen sich die Szene von Corvi noch am Video an.

05:20

Enzo Corvi mit einem schönen Sololauf. Er versucht Stephan mit einem Buebetrickli zu überlisten. Scheitert knapp.

04:07

Tino Kessler mit dem Handgelenkschuss durch den Zuger Verteidiger hindurch. Stephan ist jedoch zur Stelle.

02:50

Senn mit der ersten Parade. Er kann den Schuss von Diaz mit dem Schoner abwehren.

01:23

Die Zuger stören die Davoser sehr früh im Aufbau. Heldner mit zwei Fehlern aus welchen Chancen für die Zuger entstanden sind.

00:01

Auf geht es Boys. Zeigt den Zugern wer die Chefs sind in Davos.

Vor dem Spiel

Die Saison ist heute Abend um 22.41 zu Ende.

Vor dem Spiel

Nun kommen auch die Davoser.

Vor dem Spiel

Die Gäste kommen bereits auf das Eis. Sie werden mit einem grossen Pfeiffkonzert begrüsst.

Vor dem Spiel

Eine kleine Änderung im der Aufstellung des HC Davos. Sven Jung muss heute Abend seinen Platz an Simon Kindschi abgeben. Ansonsten keine Änderungen.

Vor dem Spiel

Das Spiel wir vor ausverkauftem Haus stattfinden, die Vaillant Arena ist selbstverständlich restlos ausverkauft

Vor dem Spiel

Herzlich Willkommen zum Liveticker des 6. Halbfinalspiels zwischen dem HCD und dem EVZ

TeamShots
EV Zug29
HC Davos36
1. DRITTELShots
Diaz Raphael (EV Zug)2
Suri Reto (EV Zug)1
Lammer Dominic (EV Zug)1
Martschini Lino (EV Zug)1
Senteler Sven (EV Zug)5
Holden Josh (EV Zug)1
McIntyre David (EV Zug)1
Klingberg Carl (EV Zug)2
Sciaroni Gregory (HC Davos)1
Wieser Marc (HC Davos)1
Corvi Enzo (HC Davos)3
Kessler Tino (HC Davos)1
Lindgren Perttu (HC Davos)1
2. DRITTELShots
Lammer Dominic (EV Zug)2
McIntyre David (EV Zug)1
Klingberg Carl (EV Zug)1
Sciaroni Gregory (HC Davos)1
Wieser Marc (HC Davos)2
Grossmann Robin (EV Zug)1
Zangger Sandro (EV Zug)1
Ambühl Andres (HC Davos)3
Du Bois Felicien (HC Davos)3
Forster Beat (HC Davos)1
Jörg Mauro (HC Davos)1
Paschoud Claude-C. (HC Davos)1
Simion Dario (HC Davos)1
Walser Samuel (HC Davos)1
Ruutu Tuomo (HC Davos)1
3. DRITTELShots
Lammer Dominic (EV Zug)2
Senteler Sven (EV Zug)1
Holden Josh (EV Zug)2
McIntyre David (EV Zug)1
Kessler Tino (HC Davos)1
Lindgren Perttu (HC Davos)1
Ambühl Andres (HC Davos)2
Du Bois Felicien (HC Davos)2
Jörg Mauro (HC Davos)1
Paschoud Claude-C. (HC Davos)3
Wieser Dino (HC Davos)1
Kousal Robert (HC Davos)1
Rahimi Daniel (HC Davos)2
Schnyder Fabian (EV Zug)1
Immonen Jarkko (EV Zug)2
  #62 Du Bois Felicien

#71 Paschoud Claude-C.
#47 Kindschi Simon
 
#9 Kessler Tino
#13 Kousal Robert
#56 Wieser Dino
#21 Jörg Mauro
#91 Senn Gilles
#30 van Pottelberghe Joren
#15 Ruutu Tuomo
#17 Lindgren Perttu
#70 Corvi Enzo
#23 Walser Samuel
  #48 Rahimi Daniel
#61 Heldner Fabian
#32 Schneeberger Noah
#96 Egli Chris
 
#10 Ambühl Andres
#65 Wieser Marc
#18 Sciaroni Gregory
#59 Simion Dario
  #74 Morant Johan
#77 Grossmann Robin
#22 Alatalo Santeri
#72 Erni Samuel
 
#26 Suri Reto
#88 Senteler Sven
#10 Lammer Dominic
#57 Schnyder Fabian
#51 Stephan Tobias
#44 Haller Fabio
#27 Holden Josh
#62 Immonen Jarkko
#7 McIntyre David
#3 Diem Nolan
  #16 Diaz Raphael
#56 Helbling Timo
#18 Schlumpf Dominik
#90 Fohrler Tobias
 
#46 Martschini Lino
#48 Klingberg Carl
#94 Zangger Sandro
#17 Peter Emanuel
3 : 5

37:29 Wieser Dino

51:07 Ambühl Andres

34:53 Ambühl Andres

29:04 McIntyre David

31:48 Lammer Dominic

45:17 McIntyre David

59:36 Immonen Jarkko

30:54 Klingberg Carl

EV Zug

Won: 4 / Games: 6

3

1

0

22

18

175

12.57%

SC Bern

Won: 4 / Games: 5

3

1

0

15

9

185

8.11%

HC Davos

Won: 2 / Games: 6

1

1

0

18

22

213

8.45%

EHC Biel

Won: 1 / Games: 5

1

0

0

9

15

150

6%

ZSC Lions

Won: 2 / Games: 6

2

0

0

12

14

189

6.35%

HC Lugano

Won: 4 / Games: 6

4

0

0

14

12

134

10.45%

EV Zug

Won: 4 / Games: 4

3

1

0

18

6

161

11.18%

Genève-Servette HC

Won: 0 / Games: 4

0

0

0

6

18

159

3.77%

Lausanne HC

Won: 0 / Games: 4

0

0

0

9

16

109

8.26%

HC Davos

Won: 4 / Games: 4

3

1

1

16

9

144

11.11%

SC Bern

Won: 4 / Games: 5

3

1

1

17

10

199

8.54%

HC Lugano

Won: 1 / Games: 5

1

0

0

10

17

167

5.99%

Heim Kapitän: 
Andres Ambühl
Gast Kapitän: 
Josh Holden
Heim Topscorer: 
Andres Ambühl
Gast Topscorer: 
Lino Martschini
Schiedsrichter 1: 
Marcus Vinnerborg
Schiedsrichter 2: 
Marc Wiegand
Linienrichter 1: 
Balazs Kovacs
Linienrichter 2: 
Simon Wüst
Arena: 
Vaillant Arena, 7270 Davos-Platz GR
Zuschauer: 
6 800
Season: 
2017
League: 
National League A
Event: 
01.04.2017 HC Davos vs. EV Zug
Qualifikation: 
Playoff 1/2 Final