Die 3 letzten Perlen

Der Hockey Club Davos versteigert die originalen Heim-Shirts, die die Spieler während der ganzen Saison getragen haben. Alle diese Shirts sind Unikate. 
In der letzten Tranche sind 3 Trikots zu ersteigern. Mit dem Shirt von Andres Ambühl, Gilles Senn und dem letzten HCD-Shirt von Beat Forster sind es drei absolute Perlen.

Die Trikots bestechen durch die klare blau-gelbe Farbgebung und den Davos-Schriftzug im Retrostyle. Dazu kommen diverse, ganz spezielle eingearbeitete Details wie zum Beispiel das Davos-Wappen im Ausschnitt oder dem HCD-Logo an den Aermeln
Gebrausspuren an den Trikots zeugen von den Bandenkämpfen und den heissen Duellen auf dem Eis.

Alle 3 Trikots ab jeweils CHF 1.- hier: bit.ly/1qoSNL2

Kommentare

Kommentare: 
5
Date: 
Donnerstag, 27. April 2017 - 21:45
Quelle: