HCD-SCRJ Lakers ohne Publikum

Aufgrund einer behördlichen Verfügung findet das Heimspiel vom Samstag 29. Februar 2020 gegen die SCRJ Lakers hinter verschlossenen Türen statt.

Der Bundesrat hat beschlossen, dass ab sofort bis am 15. März sämtliche Anlässe mit mehr als 1000 Teilnehmern bzw. Zuschauern unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden müssen. Unmittelbar davon betroffen sind auch die Spiele der letzten zwei Runden der Regular Season in der National League von heute und morgen sowie die erste Playoff-Woche. Nach einer Telefonkonferenz am Freitagmorgen hat die National League gemeinsam mit den NL-Clubs entschieden, die Spiele von Freitag und Samstag gemäss Spielplan durchzuführen. Sämtliche Spiele in der National League vom Wochenende finden damit ohne Zuschauer statt. Dies als Vorsichtsmassnahme gegen die Verbreitung des Corona-Virus.

Am Samstag 29.02. werden alle Stadioneingänge geschlossen und durch die Sicherheitsdienste kontrolliert. Für Medienschaffende, die nicht bereits für die Spiele akkreditiert sind, können keine neuen Akkreditierungen ausgestellt werden. Bereits akkreditierte Medien beziehen ihr Ticket ab 18.00 Uhr im Fanshop.

Gemäss Anordnungen seitens Behörden sowie der Kommission Ordnung und Sicherheit von Swiss Ice Hockey haben ausschliesslich die folgenden Personengruppen Zutritt ins Stadion:

  • Spieler, Staff und Funktionäre (mit einer Funktion)
  • Personen des Spielbetriebs
  • Schiedsrichter und Supervisor
  • Sicherheitspersonal HCD
  • Polizeifunktionäre
  • Rettungsdienst, medizinisches Personal und Feuerwehr
  • Medienvertreter (inklusive TV-Produktion), die beim HCD bereits akkreditiert sind

Es wird ausdrücklich darauf verwiesen, dass Begleitpersonen der Genannten, die keine konkrete Funktion im Rahmen des Spiels ausüben, keinen Zutritt ins Eisstadion Davos erhalten.

Das Vorgehen in Bezug auf die NL-Playoffs, die gemäss Spielplan am Samstag, 7. März beginnen, wird im Rahmen der ausserordentlichen Ligaversammlung von kommendem Montag, 2. März befunden. Im Anschluss erfolgt eine entsprechende Kommunikation.

Rückerstattungsmöglichkeiten für bereits erworbene Einzeltickets für den 29. Februar 2020:

  • Die Käufer, welche eine Eintrittskarte online über die Ticketmaster-Site gekauft haben, werden von Ticketmaster automatisch eine Rückerstattung bekommen.
  • Die Käufer, welche eine Eintrittskarte im HCD-Fanshop gekauft haben, können bis zum 31. März 2020 ihr Ticket vom 29.02. im HCD-Fanshop gegen einen Gutschein für ein Ticket für die Saison 2020/21 (Qualifikation) umtauschen. Am Samstag 29.02. ist der Fanshop von 14.00 bis 19.45h geöffnet.
  • Der Verzicht auf eine Rückerstattung wird mittels einer Spende an den HCD-Nachwuchs kompensiert.