HCD verlängert mit Lukas Stoop

Der HCD hat den Vertrag mit Lukas Stoop um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2021/22 verlängert.

Der 29-jährige Verteidiger Lukas Stoop ist seit der Saison 2018/19 wieder beim HCD, nachdem er bereits 2007 bis 2012 fünf Saisons in Blaugelb auflief. Mit seinen insgesamt knapp 500 NL-Meisterschaftsspielen zählt er zu den Routiniers in der Davoser Defensive.

Sportchef Raeto Raffainer weiss, welche Qualitäten er mit Stoops Vertragsverlängerung bekommt: «Lukas Stoop hat uns gerade in diesem Sommer und in der ersten Saisonhälfte gezeigt, wie er sich für den Club einsetzt. Mit ihm können wir auf einen soliden, zuverlässigen und variablen Verteidiger zählen, der bestens in unser Team passt».

Auch Lukas Stoop ist über die Vertragsverlängerung hochzufrieden: «Für meine Familie und mich ist Davos schon längst unser zu Hause. Und selten habe ich mich in einem Team so wohl gefühlt wie heute. Ich bin stolz und glücklich weiterhin für den HCD spielen zu dürfen».

Kommentare