Oliver Heinen und Benjamin Baumgartner mit Profiverträgen

Der Hockey Club Davos baut weiter an seiner Zukunft und stattet die eigenen Junioren Benjamin Baumgartner und Oliver Heinen mit je einem 2-Jahres-Vertrag aus.

Der 18-jährige Stürmer Benjamin Baumgartner (geboren 22. April 2000), der erst kürzlich im Heimspiel gegen die ZSC Lions seinen ersten NL-Treffer feiern konnte, hat in dieser Saison bereits 20 Spiele für die 1. Mannschaft absolviert. Dazu hat er im letzten November auch sein erstes Länderspiel für die A-Nationalmannschaft Österreichs gespielt, wohlgemerkt mit 18 Jahren.

Auch Verteidiger Oliver Heinen ist erst 18-jährig (geboren 31. Mai 2000) und wurde in dieser Saison bisher dreizehn Mal im Fanionteam eingesetzt. Der gebürtige Walliser ist aktueller U19-Nationalspieler und bleibt ebenfalls mindestens bis Ende Saison 2020/21 beim Hockey Club Davos.

Kommentare