Start in die GKB-Hockeyschule-Saison

In Zusammenarbeit mit 17 Bündner Hockeyclubs bietet auch der HCD die GKB HOCKEYSCHULE von Oktober bis März für Mädchen und Jungen an. Wer weiss, vielleicht entwickelt sich das eine oder andere Talent zum Meister von morgen.

Seit 1997 besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Graubündner Kantonalbank und Graubünden Hockey (GR Hockey). Mit ihrem Engagement bietet sie vier- bis achtjährigen Mädchen und Buben eine betreute, sinnvolle und spielerische Freizeitbeschäftigung. Und sie schafft gleichzeitig die Basis für eine erfolgreiche Eishockey-Zukunft in Graubünden. Die grösste Hockeyschule der Schweiz mit rund 500 Kindern ist ein Gemeinschaftsprojekt von Graubünden Hockey und der Graubündner Kantonalbank.

Start am 31. Oktober 2019

Ab Donnerstag 31.10. wird die GKB-Hockeyschule jeden Donnerstag von 16.45h bis 17.45h in der Trainingshalle durchgeführt. Die HCD-Nachwuchstrainer lernen auf spielerische Art und Weise Schlittschuhfahren und Hockey unter dem Motto "Spass auf dem Eis".

Alle Mädchen und Buben von 4 - 7 Jahren sind herzlich willkommen.

Komm doch einfach mal vorbei und schau rein, der Einstieg ist jederzeit möglich.

Jahresbeitrag CHF 100.-

Anmeldung GKB Hockeyschule (zum ausdrucken)

-> Die Hockeyausrüstung kann am Dienstag 29. Oktober ab 17.00 bis 18.00 Uhr gemietet werden. Ausgabe im Eisstadion, Eingang Nordost (links vom Fanshop). Die Gebühr beträgt CHF 70.- pro Saison (dank der Unterstützung durch den Ausrüster des HCD; Ochsner Hockey).

Kontakt GKB Hockeyschule: George Depeder, gdepeder@bluewin.ch, +41 79 215 11 83