| Hockey Club Davos

Suche

Ein Arbeitssieg vor den X-mas-Ferien

Davos kehrt nach einem 0:2-Rückstand die Partie in Rapperswil und erkämpft sich einen hart erarbeiteten 5:3-Sieg.

Starke Gegner in der Altjahreswoche-Trilogie

Zum ersten Mal seit über 50 Jahren liegt der Fokus in der Altjahreswoche auf der Meisterschaft statt dem Spengler Cup. Am Sonntag ist der HC Lugano zu Gast in Davos.

Das Toreschiessen vergessen

Der HCD ist während 40 Minuten gegen Lugano das bessere Team, bringt die Scheibe aber nicht über die Linie und verliert mit 0:3.

Zwei offene Rechnungen mit Ambri

Nur 26 Stunden nach Lugano empfängt Davos den HC Ambri-Piotta im Eisstadion Davos. Und erhält somit umgehend die Chance, auf die ärgerliche Niederlage vom Sonntag zu reagieren.

Dank dem doppelten Egli zu drei Punkten

Davos gewinnt dank zwei schnörkellosen Treffern von Chris Egli und einer guten Defensivleistung des ganzen Teams 3:1

Gegen den Leader bestehen

Beim letzten Auftritt im skurrilen 2020 will der HCD auch gegen den Leader EV Zug bestehen. Dazu braucht es allerdings ein "perfektes" Spiel.

Der beste HCD zum Jahresabschluss

Mit der besten Saisonleistung, einer ausgewogenen Mischung zwischen solider Defensive und forscher Offensive, hat der HCD am Mittwochabend Tabellenführer Zug mit 3:2 besiegt.

Auch im neuen Jahr gleich wieder punkten

Still und heimlich ist der HCD vom 12. auf den 5. Tabellenplatz vorgestossen und steht zurzeit direkt vor dem nächsten Gegner, dem HC Lugano.

Ärgerliche Niederlage zum Jahresauftakt

Der HCD verliert nach einem fahrigen Auftritt gegen den HC Lugano mit 1:3.

Wieder auf Punktejagd beim Leader

Vor sechs Tagen gewann der HCD gegen den EV Zug in der Verlängerung. Einer, der damals noch im Trikot des EVZ spielte, wechselte über Neujahr die Farben.

Freue mich auf ein "normales" Hockeyerlebnis

HCD-VR-Präsident Gaudenz F. Domenig spricht im grossen Interview mit der Südostschweiz unter anderem über volle Stadien, Ausländerregelungen oder über die momentane Finanzlage.

Nie geführt und trotzdem gewonnen

Davos gewinnt innert sechs Tagen zum zweiten Mal gegen den EVZ, dieses Mal in Zug mit 4:3 nach Penaltyschiessen

Perttu Lindgren nicht mehr Teil der 1. Mannschaft

Der Hockey Club Davos und Perttu Lindgren haben sich darauf geeinigt, dass der Center nicht mehr für die 1. Mannschaft des HC Davos spielen wird.

SC Bern vorsorglich in Quarantäne, Spiel in Davos verschoben

SC Bern vorsorglich in Quarantäne, Spiel von heute Abend in Davos verschoben!

Zwei Spiele in Lugano vorverschoben

Aufgrund der erneuten Quarantäneverordnung gegen den SCB, mussten diverse NL-Spiele verschoben werden. Zwei davon betreffen den HC Davos.

Sind aller guten Dinge vier?

Nach drei Saison-Niederlagen will der HCD im vierten Duell gegen den HC Lugano die Punkte ins Bündnerland holen.

Die Krux mit der Chancenverwertung

Davos verliert trotz zeitweiliger Feldüberlegenheit zum vierten Mal gegen Lugano.

Mit der Mission S%-steigern nach Fribourg

Nach dem Gastspiel in Lugano reist der HCD am Dienstag zum Tabellendritten.

Davos und Biel einigen sich auf zweifachen Spielertausch

Perttu Lindgren und Luca Hischier wechseln per sofort von Davos nach Biel, David Ullström und Valentin Nussbaumer gehen den umgekehrten Weg.

Ob mit oder ohne Comeback – Du Bois bleibt

Ob Félicien Du Bois nach seinem Achillessehnenriss bei Davos als Verteidiger nochmals zum Einsatz kommt, ist zurzeit offen. Klar ist hingegen seine Zukunft.

Wenn sechs Tore nicht zum Sieg reichen ....

Der HCD verspielt in Fribourg eine 4:0 Führung und verliert in einem denkwürdigen Spiel 6:7 nach Verlängerung.

In Ambri den bitteren Nachgeschmack loswerden

Davos reist am Freitag mit einer immer noch anhaltenden Wut im Bauch zur nächsten Auswärtspartie nach Ambri.

Events

Der HC Davos plant zum Jubiläum vier grosse Events.

Heimspiel vom nächsten Dienstag verschoben, HCD spielt in Biel

Aufgrund der Quarantäne beim Lausanne HC musste auch das Spiel vom Dienstag, 19. Januar in Davos verschoben werden. Neu findet an diesem Datum die Partie Biel – Davos statt.

Zwei Tore für drei Punkte in Ambri

Der HCD erarbeitet sich, defensiv sehr solid und offensiv geduldig, in einer kampfbetonten Partie gegen Ambri einen 2:0-Sieg.