EHC Arosa vs. HC Davos | Hockey Club Davos

SKZA Obersee, 7050 Arosa GR

EHC Arosa
1 : 5
HC Davos
Spiel Beendet
Image

Das grosse Bündner Derby

Im ersten Vorbereitungsspiel der Saison 2022/23 trifft der HCD anlässlich der Arosa Summer Classic im Bündner Derby auf den EHC Arosa.
Spielbeginn im Sportzentrum Arosa ist um 19.00 Uhr. Tickets sind im Vorverkauf oder auch an der Tageskasse verfügbar.

05.08.2022 18:00
Matchsponsor
Facts
EHC Arosa

Heimdress: Blau 
Auswärtsdress: Gelb

  • Cheftrainer: Rolf Schrepfer
  • Assistentstrainer: Goran Manojlovic
  • Sportchef: -
  • Bisherige Erfolge: 9 Meistertitel
  • Saison 21/22: MySports League Playoff 1/4-Final
8
Strafminuten
2
Schüsse aufs Tor
Geblockte Schüsse
Gewonnene Bullys
60' Julian Schmutz (Beinstellen, 2min)
57' Michael Thomas (Unkorrekte Ausrüstung, 2min)
1:552' Valentin Nussbaumer, Marc Wieser
50' Michael Thomas (Haken, 2min)
1:446' Davyd Barandun
1:344' Marc Wieser, Valentin Nussbaumer, Davyd Barandun
1:232' Valentin Nussbaumer, Marc Wieser
30' David Rattaggi (Behinderung, 2min)
1:129' Sven Jung, Jannik Canova
20' Stefan Diezi (Beinstellen, 2min)
6' Stefan Diezi, Alain Bahar, Andreas Tschudi1:0
Matchsponsor
Facts
EHC Arosa

Heimdress: Blau 
Auswärtsdress: Gelb

  • Cheftrainer: Rolf Schrepfer
  • Assistentstrainer: Goran Manojlovic
  • Sportchef: -
  • Bisherige Erfolge: 9 Meistertitel
  • Saison 21/22: MySports League Playoff 1/4-Final
EHC Arosa
Torhüter
#33Jamal Kotry
#31Florian Haller
Linie 1
Verteidiger - L#2Michael Thomas
Verteidiger - R#5Jan Schöni
Stürmer - L#7Stefan Diezi
Stürmer - C#24Alain Bahar
Stürmer - R#34Andreas Tschudi
Linie 2
Verteidiger - L#3Luka Carevic
Verteidiger - R#6Alexander Schluep
Stürmer - L#10Cedric Sieber
Stürmer - C#93Reto Amstutz
Stürmer - R#89Marino Misani
Linie 3
Verteidiger - L#32Danilo Donatsch
Verteidiger - R#52Bo Salerno
Stürmer - L#13Hassan Krayem
Stürmer - C#19David Rattaggi
Stürmer - R#18Silvan Schmuckli
Linie 4
Verteidiger - L#45Marco Bächinger
Stürmer - L#74Fluri Schmid
HC Davos
Torhüter
#91Gilles Senn
#31Mathieu Croce
Linie 1
Verteidiger - L#38Oliver Heinen
Verteidiger - R#71Claude-C. Paschoud
Stürmer - L#66Valentin Nussbaumer
Stürmer - C#81Raphael Prassl
Stürmer - R#65Marc Wieser
Linie 2
Verteidiger - L#57Davyd Barandun
Verteidiger - R#94Denys Rubanik
Stürmer - L#9Gian-Marco Hammerer
Stürmer - C#96Chris Egli
Stürmer - R#37Julian Schmutz
Linie 3
Verteidiger - L#90Sven Jung
Verteidiger - R#88Tim Minder
Stürmer - L#89Nino Russo
Stürmer - C#84Jannik Canova
Stürmer - R#22Francesco Gärtner
Goalie Statistics
NrNameGASVSSVS%
31Mathieu Croce000
91Gilles Senn1-10
Player Statistics
NrSpielerGABKSPIMTOI
37Julian Schmutz200:00
57Davyd Barandun1100:00
65Marc Wieser1200:00
66Valentin Nussbaumer2100:00
84Jannik Canova100:00
90Sven Jung100:00
Player Statistics
NrSpielerGABKSPIMTOI
2Michael Thomas400:00
7Stefan Diezi1200:00
19David Rattaggi200:00
24Alain Bahar100:00
34Andreas Tschudi100:00
Goalie Statistics
NrNameGASVSSVS%
33Jamal Kotry2-20
31Florian Haller3-30
LegendeAAssistsGAerhaltene ToreTOIEiszeit Total
BKSgeblockte SchüssePIMStrafminuten
GToreSVSgehaltene Schüsse
Image

Arosa Summer Classic

HCD gewinnt die "Arosa Summer Classic"

Der HCD absolvierte anlässlich des "Arosa Summer Classic" sein erstes Testspiel der Pre-Season 2022/23. In einem attraktiven Bündner-Derby setzten sich die Favoriten aus Davos mit 5:1 gegen den unterklassigen EHC Arosa durch. 

Wie schon im letzten Jahr eröffnete der HC Davos seine Testspielphase für die anstehende neue Saison in Arosa. Die Mannschaft von Rolf Schrepfer aus der neu benannten MyHockey-League (ehemals MySports-League) trat mit voller Energie und den eigenen Fans im Rücken gestärkt und hoch motiviert gegen den HC Davos an. Gilles Senn im Tor des HCD musste schon zu Beginn der Partie mit einem Save einen Rückstand verhindern. Trotzdem eröffnete das Heimteam das Skore durch Stefan Diezi (6.). Zu diesem Zeitpunkt hatte der EHC Arosa seine beste Phase der Partie. Denn nur kurz nach dem ersten Treffer klingelte die Scheibe erneut hinter Gilles Senn am HCD-Tor - diesmal rettete aber der Pfosten. So ging es mit 0:1 aus Sicht der Davoser zum ersten Pausentee.

Im Mittelabschnitt drehten die Gäste aus Davos auf und kamen durch Sven Jung zum überfälligen Ausgleich. Jannik Canova tankte sich herrlich durch, wurde regelwidrig gestoppt und doch blieb die Scheibe so vor Torhüter Jamal Kotry liegen, dass sie Jung noch über die Linie drücken konnte, bevor die Strafe ausgesprochen wurde (29.). Dieser Jamal Kotry war es dann auch, der seine Farben danach vor dem unmittelbaren Rückstand bewahrte. Mit starken Reflexen liess er die Davoser schon fast verzweifeln, ehe Nussbaumer doch noch zum schnellen 2:1 einschiessen konnte (32.). Die "Gelbblauen" schnürten die "Blaugelben" in Überzahl so sehr ein, bis Wieser den völlig frei stehenden Nussbaumer bediente, der das leere Tor traf. Rund vier Minuten nach Wiederanpfiff war es dann Marc Wieser selbst, der das Score in die Höhe schraubte. Herrlich erzielte er den dritten Davoser Treffer (44.). Spätestens mit diesem 3:1 war der Bann gebrochen. Verteidiger Barandun liess zwei Minuten später den vierten HCD-Treffer per Weitschuss folgen (46.) und Valentin Nussbaumer sorgte mit seinem zweiten persönlichen Treffer fürs Schlussresultat (52.).      

Wir bedanken uns beim EHC Arosa und wünschen dem Cupsieger 2022 eine erfolgreiche Saison!

Telegramm
EHC Arosa vs. HC Davos 1:5 (1:0, 0:2, 0:3) 

Der HC Davos spielte mit: Senn, (ab 30. Croce); Heinen, Paschoud, Barandun, Rubanik, Jung, Minder; Nussbaumer, Prassl, Wieser, Hammerer, C. Egli, Schmutz, Russo, Canova, Gärtner

Text und Bild: HCD-Onlineredaktion
 

"Arosa Summer Classic"

12.08.2022 21:15
Matchsponsor
Facts
EHC Arosa

Heimdress: Blau 
Auswärtsdress: Gelb

  • Cheftrainer: Rolf Schrepfer
  • Assistentstrainer: Goran Manojlovic
  • Sportchef: -
  • Bisherige Erfolge: 9 Meistertitel
  • Saison 21/22: MySports League Playoff 1/4-Final