EHC Kloten vs. HC Davos | Hockey Club Davos

SWISS Arena, 8302 Kloten ZH

EHC Kloten
:
HC Davos
Vor Spielbeginn
Image

Vorsaison HCD

Start in die Preseason

Der HCD beginnt seine Preseason gegen den Traditionsverein und potenziellen 13. NL-Club EHC Kloten.

Von 1962 bis 2018 gehörte der EHC Kloten ununterbrochen der Nationalliga A bzw. National League an und war somit der dienstälteste Verein in der Schweizer NL, vor Fribourg-Gottéron (Aufstieg 1980) und dem HC Lugano (Aufstieg 1982). Seit seinem Abstieg 2018 spielt Kloten in der zweitklassigen Swiss League (SL).

In der Saison 2019/20 festigte sich der EHC Kloten als Spitzenteam in der Swiss League und meldete seine Ambitionen zum schnellen Wiederaufstieg eindrücklich an. So konnten die Zürcher nach einer erfolgreichen Qualifikation vom ersten Platz aus in die Play-Offs starten. Den Viertelfinal gewann man deutlich mit 4:1 (nach Spielen) gegen die GCK Lions. Wobei die letzte Partie aufgrund der Covid-19-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen wurde. Die restlichen Runden wurden daraufhin abgesagt und die Saison auch in der SL ohne Schweizer Meister beendet.

Davos bestreitet sein erstes Testspiel 2020 gegen die Klotener. Nach dem abrupten und viel zu frühen Saisonende, einer langen Vorbereitungsphase und einer Woche Eistraining freuen sich beim HCD alle enorm, dass endlich wieder ein richtiges Spiel ansteht. Mit welchem Lineup Davos in Kloten antritt, wird kurzfristig entschieden.

Das Spiel steht klar im Zeichen der Covid-19-Schutzmassnahmen der Liga. Beide Teams, alle Funktionäre und die zugelassenen Zuschauer müssen sich an strenge Auflagen halten. Oberstes Ziel ist die Gesundheit aller Spieler und Trainer, um eine reibungslose Preseason zu ermöglichen und schlussendlich am 18. September planmässig in die Meisterschaft zu starten.

Start

05.08.2020 15:00
Facts
EHC Kloten
HC Davos

Heimdress: Blau  Auswärtsdress: Gelb

  • Cheftrainer: Christian Wohlwend
  • Assistentstrainer: Johan Lundskog, Waltteri Immonen
  • Torhütertrainer: Peter Mettler
  • Sportchef: Raeto Raffainer
  • Bisherige Erfolge: 31 Meistertitel, 15 Spengler Cup-Titel
  • Saison 19/20: 3. Platz Qualifikation

Spiel-Statistiken

Facts
EHC Kloten
HC Davos

Heimdress: Blau  Auswärtsdress: Gelb

  • Cheftrainer: Christian Wohlwend
  • Assistentstrainer: Johan Lundskog, Waltteri Immonen
  • Torhütertrainer: Peter Mettler
  • Sportchef: Raeto Raffainer
  • Bisherige Erfolge: 31 Meistertitel, 15 Spengler Cup-Titel
  • Saison 19/20: 3. Platz Qualifikation
LegendeAAssistsGAerhaltene ToreTOIEiszeit Total
BKSgeblockte SchüssePIMStrafminuten
GToreSVSgehaltene Schüsse
Facts
EHC Kloten
HC Davos

Heimdress: Blau  Auswärtsdress: Gelb

  • Cheftrainer: Christian Wohlwend
  • Assistentstrainer: Johan Lundskog, Waltteri Immonen
  • Torhütertrainer: Peter Mettler
  • Sportchef: Raeto Raffainer
  • Bisherige Erfolge: 31 Meistertitel, 15 Spengler Cup-Titel
  • Saison 19/20: 3. Platz Qualifikation