Champions Hockey League | Hockey Club Davos

News - Champions Hockey League

 Champions Hockey League (CHL)

An der Champions Hockey League-Gruppenauslosung im finnischen Tampere wurde der HCD in die Gruppe H gelost. In dieser treffen die Bündner auf Oceláři Třinec, Skellefteå AIK und die Belfast Giants.
 

-    Die CHL-Kampagne startet für den HCD am 2. September auswärts bei Skellefteå AIK. Die Nordschweden, Skellefteå liegt rund 800 Kilometer nördlich von Stockholm, belegten in der abgelaufenen Saison den guten dritten Tabellenplatz, scheiterten in den Playoffs aber bereits im Viertelfinal etwas überraschend am sechstplatzierten Färjestad BK. Am 11. September spielen die Schweden im Eisstadion Davos.

- Gleich nach dem Eröffnungsspiel im Schweden fliegt die Mannschaft von Christian Wohlwend weiter nach Belfast. Am 4. September trifft der HCD in Nordirland auf die Belfast Giants. Der britische Vertreter ist auf dem Papier der Aussenseiter in dieser Gruppe. Doch aufgepasst, Davos hat gegen britische Teams keine allzu guten Erinnerungen. 2017 gewann man zwar in der CHL-Gruppenphase zu Hause gegen den damaligen britischen Meister, die Cardiff Devils, mit 10:1, verlor aber in der Waliser Hauptstadt in der Overtime schmählich mit 3:4. Wie sich Davos gegen Belfast schlägt, zeigt sich am 4. September auswärts und am 9. September im heimischen Eisstadion Davos

- Nach den beiden Auswärts- sowie Heimspielen gegen Skellefteå und Belfast spielt der HC Davos am Ende der Gruppenphase noch die beiden Spiele gegen den tschechischen Meister Oceláři Třinec. Am 4. Oktober gastieren die Tschechen im Eisstadion Davos, am 11. Oktober reisen die Bündner nach Trinec. Für den HCD ist die Ex-Mannschaft von Sniper Matej Stransky eine Mannschaft, die man kennt. Trinec war bei den letzten beiden Spengler Cup-Turnieren 2018 und 2019 in Davos zu beobachten.

Der Ticket-Vorverkauf für die Davoser Heimspiele in der Champions Hockey League startet anfangs August 2022. Für Saison-Dauerkartenbesitzer/innen sind die drei Heimspiele in der Gruppenphase inklusive.
 

Image

CHL-Games